Nach ein wenig Anlaufschwierigkeiten in Sachen Kälte, hat Mei die 100 Meilen super gepackt. Sie hat zwar nachts keine Auge zugedrückt, aber in unser ersten Teilnehmerin aus China steck so viel Energie, dass ihr das anscheinend nicht so viel ausgemacht hat. Wobei sie von interessanten Unterhaltungen mit imaginären Personen gesprochen hat ... Was mir besonders aufgefallen ist, ist die Tatsache, dass Mei überhaupt nicht "humpelt". Sie ist fit wie ein Turnschuh und jetzt holt sie gerade etwas Schlaf nach, bevor sie die Crew als freiwillige Helferin unterstützt.

Auf meinem Weg in unser "Hauptquartier" haben wir Stefan Zahlten gesehen. Er dürfte jetzt schon in Braeburn sein und einen dieser gigantischen Burger essen.

Bilder konnte ich bisher nur erfolgreich in unsere Facebook Gruppe laden. Die Website folgt (hoffentlich bald).

trackleaders.com Logo

News

  • 11 Dezember 2017
    SPOT Tracker beim MYAU 2018
    Ich habe gerade in den Bereich FAQ einen Abschnitt zum Thema SPOT Tracker integriert. Alle Teilnehmer sollten diesen Beitrag bitte aufmerksam durchlesen. Alle Athleten, die ein eigenes SPOT Gerä...

Wetter

Video

sponsors

  • yukn.png
  • TOTALNORTHlogo.gif
  • yukon-yamaha.png
  • freeway_new.png
  • DF-Logo-White.png
  • downtown_hotel.jpg
  • coast_mountain_sports.png
  • coast_country_inn.png
Many Vids Porn